Kunstunterricht in der Natur – Landart nach Andy Goldsworthy

Nach einer vorbereitenden Einführung im Kunstraum, in der Künstler wie Andy Goldsworthy und Nils Udo vorgestellt wurden, gestalteten die Schüler der Klassen 6A, 6C, 6D, 6E und 7C 
draußen eine eigene Landart Postkarte in Teams. Wir nutzten die Schulumgebung in der Bitterbachschlucht und die leuchtenden Produkte des Herbstes. Es war toll zu beobachten, wie manche sich sofort auf alle Fundmaterialien wie Eicheln, bunte Blätter, Steine stürzten und loslegten. Andere beratschlagten sich lange und verwirklichten dann einenausgefeilten Plan. Einige gingen zuerst ein paar Minuten in Zwiesprache mit der Umgebung um dann mit ihrem Werk zu beginnen. Schön war zu sehen, wie ausnahmslos ALLE Freude an der Gestaltung mit der Natur hatten. Sie versanken minutenlang gemeinsam in ihrer Arbeit, tauschten sich aus und legten mit Freude die Fundstücke aus der Natur zu Mustern, Geschichten, und Bildern.Auch Bauwerke aus Hölzern und Steinen waren dabei. Sogar im Bächlein wurden Kunstwerke gestaltet. Das Feedback war durchweg positiv und die Ergebnisse sprechenfür sich…

B. Wolf (Kunstlehrerin)

Menü schließen
Close Panel