OSKAR-SEMBACH-REALSCHULE
Staatliche Realschule Lauf

Telefon: 09123 - 966 460

Fax: 09123 - 966 4660

Schulanmeldung online

Die Anmeldung für das neue Schuljahr 2018/19 erfolgt wieder online (folgt bald).

 

+++ Bitte bringen Sie zur Anmeldung die ausgefüllten Formulare mit! +++

 

Beachten Sie bitte für die Anmeldung und Aufnahme auch unser Merkblatt und Informationsblatt im Downloadbereich.

 

Termine zum Übertritt

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

Am Dienstag, den 19.02.2019 um 19:00 Uhr, findet in der Sporthalle der Realschule Lauf ein Informationsabend zum Übertritt für Schüler aus allen Schularten statt.

Die Anmeldung für den Übertritt findet von Montag, 06.05.2019 bis Mittwoch, 08.05.2019 jeweils von 08:00 bis 15:00 Uhr statt.

Der Probeunterricht wird am Dienstag, 14.05.2019 bis Donnerstag, 16.05.2019 jeweils von 08:00 bis ca. 11:30 Uhr abgehalten.

Die Prüfungen für die Aufnahme in höhere Jahrgangsstufen finden in der letzen Woche der Sommerferien 2018 statt.

 

Weitere Informationen zum Übertritt finden sie unter den beiden folgenden Links:

Realschule Bayern Homepage

Schulberatung Bayern

 

Claxss

Über das Informationsportal "Claxss" können Sie unsere Elternbriefe digital empfangen.

Dies stellt zum einen sicher, dass die Elternbriefe schnell bei Ihnen ankommen und zum Anderen schont es die Umwelt, da Papier eingespart werden kann.

Sollten Sie Probleme mit Claxss haben haben, lesen Sie sich bitte das Benutzerhandbuch für Eltern auf "wiki.claxss.net", bevor Sie sich an den Administrator wenden.

Schulpsychologe

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

ich bin als Schulpsychologe für die Oskar-Sembach-Realschule in Lauf und die Leopold-Ullstein-Realschule in Fürth zuständig.

Bei sämtlichen Fragen und Anliegen, die im Zusammenhang mit der Schule und dem schulischen Umfeld bestehen, möchte ich Ihnen Hilfe und Beratung anbieten.

Weiterlesen

Genix 2018/2019

GeniX 2018/2019

Das GeniX - Team startet mit neuer Besetzung in das Schuljahr 2018/2019. Für alle, die noch nicht wissen, was GeniX ist - dahinter steckt eine Nachhilfevermittlung, die nicht nur auf der Suche nach Nachhilfeschülern sondern auch -lehrern ist. Lehrer können sich ab der 8. Jahrgangsstufe bei uns melden. Wer Nachhilfe braucht, bekommt sie natürlich von der 5. bis zur 10. Jahrgangsstufe, sobald wir geeignete Lehrer finden. Wer mitmachen will, meldet sich im GeniX - Büro im Hauptgebäude. Im Hauptgebäude findet ihr uns im obersten Stockwerk im Raum T2.2. Die Nachhilfestunde kostet 8 Euro. Davon geht 1 Euro an die Schule, 7 Euro bekommt der Nachhilfelehrer. Der Nachhilfeunterricht findet außerhalb der Schulzeit statt. Die Vorteile daran sind nicht nur die Preise, sondern dass auch der Lehrer, der Nachhilfe gibt, dabei etwas lernt. Also traut euch und kommt vorbei, vor allem in den Hauptfächern sind wir immer auf der Suche nach Nachhilfelehrern. 

 

Aufgrund des neuen Stundenplans haben wir neue Öffnungszeiten.

Hier sind sie: Hauptgebäude:    Dienstag, 2. Pause

 Cotainerdorf:        Dienstag, 1. Pause (Klassenzimmer C5)

Cornelia Zeug, Kristina Müller, Rebecca Mirbeth, Theresa Holzwarth, Laila Acker

Wir freuen uns auf euch!

Euer GeniX-Team

 

!!!! Achtung !!! Ab sofort könnt ihr uns auch unter unserer eigenen email-Adresse erreichen:

genix(at)realschule-lauf.de

Erneute Ehrung für unsere Schülerzeitung

Im historischen Uhrenhaus der N-Ergie in Nürnberg wurden am Mittwoch, den 18.10., beim Schülerzeitungswettbewerb der mittelfränkischen Realschulen die Sieger in den verschiedenen Kategorien geehrt. Unser Hermes durfte sich auch in diesem Jahr zu den Gewinnern zählen und punktete in der Rubrik „Intensivster Faktencheck“ zum Titelthema der Ausgabe „Tiere“. Die Redaktion freut sich über die tolle Auszeichnung sowie über einen Betrag von 100,- Euro, der in die Produktion der nächsten Ausgabe fließt.

 

Ehrung Schuelerzeitung

„Vollgas für Lars“ – Spendenlauf für Lars Förster bringt über 25000 Euro

Unter dem Motto „Vollgas für Lars“ fand am 15.07. ein Spendenlauf für unseren Schüler Lars Förster, statt, der bei einem Motorradunfall sein linkes Bein verloren hat. Initiiert und organisiert wurde der Lauf von seiner ehemaligen Klasse, der 10e, die ihn bei seinem Wunsch nach einer festen Beinprothese, welche von der Krankenkasse nicht bezahlt wird, unbedingt unterstützen wollte. In kürzester Zeit wurde daher ein Spendenlauf auf die Beine gestellt, bei dem pro gelaufener Runde Freunde, Familie oder Geschäfte einen frei zu wählenden Betrag spendeten. 

Bei perfekten äußeren Bedingungen waren die Schüler offensichtlich hochmotiviert. „Für alle Beteiligten war der Spendenlauf ein großer Erfolg“, resümierte Simon Kohl, Sportlehrer und Mitorganisator des Laufes. „Über 4200 Runden wurden von den Schülern gelaufen, die schließlich zu einem Endergebnis von 22422,- Euro führten.“ Die Laufer Firma Sembach Technical Ceramics, der Namenspatron der Realschule, legte schließlich noch einmal 3000,- Euro drauf, so dass in der Summe sogar ein Betrag von über 25000,- Euro verbucht werden konnte.

Die Veranstaltung komplettierte der Elternbeirat mit einem Stand, an dem u.a. Bratwürste und Getränke verkauft wurden, die von der Metzgerei Lächele aus Röthenbach, von der Metzgerei Weber aus Lauf sowie von Getränke Ziegler aus Ottensoos kostenfrei zur Verfügung gestellt wurden.

Dank des unerwartet hohen Ergebnisses ist die Prothese für Lars wieder ein Stückchen näher gerückt.

Weitere Beiträge ...