OSKAR-SEMBACH-REALSCHULE
Staatliche Realschule Lauf

Telefon: 09123 - 966 460

Gina Lonka

Am Mittwoch, dem 18. April 2018, war das Dehnberger Hof Theater an der Schule. Sie stellten das Stück „Gina Lonka“ vor. Es wurde für die 6. Klassen vorgespielt. In diesem Stück ging es um ein junges Mädchen namens Lea-Sophie, die an einer Castingshow teilnahm.  Während den ganzen Shows vergaß sie die Schule und schmiss diese ganz, da sie dachte, dass sie den Durchbruch schafft und berühmt wird. Leider geschah alles anders, da die Produzenten ein Bild von ihr und dem Showteilnehmer Dave so veränderten, dass es aussah als ob sie ein Paar wären. In der Schule musste sie Lügen erzählen um, sich daraus zu reden. Als die beiden dann im Finale waren, gewann Dave, da sie sich angeblich von ihm getrennt hatte. Der Produzent aber sagte ihr, wie sie es sehen sollte. Aber ihr Erfolg ging so schnell wie er auch gekommen war. Viele ihrer Konzertkarten waren verschenkt worden, so dass es sich auch lohnte. Immer öfter trat sie kostenlos auf. z.B an Betriebsfesten. Als sie nachhause kam wollte sie ihrer Mutter ein Restaurant kaufen, aber sie hatte nicht genügend Geld. Nun musste sie den Schulabschluss nachholen und sich eine Arbeitsstelle suchen.

Das Stück soll zeigen, wie es hinter den Kulissen bei Castingshows oft zu geht .Die Schauspielerin Veronika Conrady spielte die verschiedenen Rollen sehr überzeugend. Am Ende nahmen sich die Regisseurin , Nicole Schymiczek , und die Schauspielerin noch Zeit, um Fragen zu beantworten. Es gab auch eine kleine Autogrammstunde.