OSKAR-SEMBACH-REALSCHULE
Staatliche Realschule Lauf

Telefon: 09123 - 4013

Das neue Schulgebäude

Wenn Sie wissen wollen, wie unsere Schule zum neuen Schuljahr ausschaut, dann schauen Sie sich das folgende Video an:

In den Sommerferien sind wir für Sie da:

Sommerferien Sekretariat 2018

Schön mit Honig und Bienenwachs

Die Schulimkerei erweitert ihr Sortiment um Bio-Kosmetik

Honig

Während unsere Schulbienen dicht aneinandergedrängt in der sogenannten Wintertraube in ihrem Bienenhaus sitzen, stellen die Schüler und Schülerinnen des Wahlfaches Schulimkerei selbstständig Kosmetik mit Honig und Bienenwachs her.

Unser Motto lautet dabei ganz ohne Chemie und nur mit natürlichen Rohstoffen, für die keine Tierversuche durchgeführt wurden.

Bienenwachs hinterlässt einen zarten Film auf der Haut, der vor Feuchtigkeitsverlust schützt. Deshalb ist er auch ein Bestandteil unseres Lippenpflegebalsams und unserer reichhaltigen Handcreme.

Honig hat eine heilende und entzündungshemmende Wirkung auf die Haut.

Verwendet haben wir noch weitere  Zutaten wie Mandelöl, Sheabutter und Jojobaöl.

Die ersten Proben gibt es beim nächsten Verkauf der Schulimkerei. 

Auszeichnung für die Schulimkerei

Bild: Stadt Lauf

Zusammen mit der Schulimkerei der Berufsschule  haben wir uns für den Umweltschutzpreis 2014 beworben und gewonnen! Mit der Auszeichnung sollen „besondere Leistungen zur Sicherung der natürlichen Lebensgrundlagen und der Erhaltung und von Umweltbedingungen“ gewürdigt werden. Warum ist Bienenhaltung aktiver Umweltschutz? Bienen produzieren nicht nur Honig, sondern sie sind vor allem für die Bestäubung vieler Wild- und Kulturpflanzen verantwortlich. 85% unseres Ertrages an Obst und Gemüse wird durch sie gesichert. Auch dieses Jahr können sich Schülerinnen und Schüler wieder zu Hobby-Imkern ausbilden lassen und das Bienenjahr hautnah miterleben.

Blütenhonig aus der Schulimkerei

Im Juni haben wir, die Schüler des Wahlfaches Schulimkerei, 11kg leckeren Bio-Honig aus unseren beiden Bienenstöcken geerntet. Die Bienen haben den für den Honig benötigten Nektar vor allem in den Gärten und Wiesen des Kunigundenberges gesammelt. Zuerst mussten wir die verdeckelten Honigwaben aus den Völkern entnehmen. Dabei haben wir keinen Rauch verwendet, damit der Honig später nicht nach Rauch schmeckt. Die Bienen waren dabei leider genauso aufgeregt wie wir.

Mit einer speziellen Gabel wurden dann die Wachsdeckel auf den Honigwaben entfernt. 

Danach kamen die Rähmchen in die Schleuder der Schulimkerei, welche in der benachbarten Berufsschule beheimatet ist.

Beim Musikabend findet der erste Honigverkauf statt.

Honigernte 2015

leckerer Sommerblütenhonig aus unserer Schulimkerei

Der Sommerblütenhonig, den die Schülerinnen und Schüler des Wahlfaches Schulimkerei letzte Woche geschleudert haben, ist ein Mischhonig aus verschiedenen Pflanzen. Die Bienen sammelten den Nektar aus Blüten von Wiesenblumen wie Löwenzahn und Klee, Sträuchern und Bäumen an der Laufer Bitterbachschlucht und dem Kunigundenberg.

Die Schul-Bienen wurden von Beginn an ökologisch gehalten und unser Honig ist mit dem Bio-Siegel gekennzeichnet.

Die jungen Imker freuen sich schon auf den Honigverkauf am Musikabend am 01.07.2015.