OSKAR-SEMBACH-REALSCHULE
Staatliche Realschule Lauf

Telefon: 09123 - 4013

  • Spendenlauf der OSR bringt über 22.000 € ein!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Claxss

Über das Informationsportal "Claxss" können Sie unsere Elternbriefe digital empfangen.

Dies stellt zum einen sicher, dass die Elternbriefe schnell bei Ihnen ankommen und zum Anderen schont es die Umwelt, da Papier eingespart werden kann.

Sollten Sie Probleme mit Claxss haben haben, lesen Sie sich bitte das Benutzerhandbuch für Eltern auf "wiki.claxss.net", bevor Sie sich an den Administrator wenden.

Schulanmeldung online

Die Anmeldung für das neue Schuljahr 2017/18 erfolgt wieder online.

 

Hier geht's zur Onlineanmeldung. (bitte klicken)

+++ Bitte bringen Sie zur Anmeldung die ausgefüllten Formulare mit! +++

Das Infoblatt zur Schulanmeldung finden Sie hier (bitte klicken) im Downloadbereich.

  • Unterrichtszeiten

    Um Ihnen einen besseren Einblick in unser Stundensystem zu geben, finden Sie hier die Unterrichtszeiten für den regulären Unterricht, für die Klassenstunden, sowie für die Mittelstunden. Somit haben Sie einen besseren Überblick darüber,
    Read More
  • Claxss

    Über das Informationsportal "Claxss" können Sie unsere Elternbriefe digital empfangen. Dies stellt zum einen sicher, dass die Elternbriefe schnell bei Ihnen ankommen und zum Anderen schont es die Umwelt, da
    Read More

Physik ganz praktisch

In der Klasse 8a wurde im Juni gebastelt, was das Zeug hält: Nach den Pfingstferien sollten die „Projekte“ fertig sein! Vorgegeben wurde nur, dass das Thema des Projekts zum Lehrplan der 8. Klasse passen muss und dass zu diesem Thema sowohl ein funktionsfähiges Modell hergestellt als auch eine theoretische Ausarbeitung angefertigt werden muss. Herausgekommen sind wirklich tolle Modelle: Es wurden drei Raketen, vier Flaschenzüge, zwei Heißluftballons, zwei U-Boote, ein Knatterboot und ein Wasserkraftwerk gebaut!

physik1

All diese Geräte wurden im Rahmen des Physikunterrichts auf ihre Tauglichkeit getestet: Die Heißluftballons

physik4

brannten zwar nach kurzer Flugstrecke ab, was aber sicherlich an den ungünstigen Windverhältnissen 

lag. Für das Abschließen der Raketen wären wir wohl

 

 doch besser auf den Sportplatz gegangen, denn die Raketen erreichten beeindruckende Flughöhen und –weiten. Mit allen Flaschenzügen konnten (zumindest kleine) Lasten gehoben werden, die Boote waren allesamt seetauglich und das Wasserkraftwerk wandelte so viel elektrische Energie um, dass eine kleine Diode zum Leuchten gebracht wurde! Dieses zuletzt genannte Projekt wurde dankenswerterweise der Physik-Sammlung übergeben, so dass auch andere Klassen in Zukunft ein selbstgebautes Wasserkraftwerk bestaunen können – und damit vielleicht auch zum Eigenbau angeregt werden.

Neueste Beiträge